Die Europäische Union beeinflusst das Leben jedes Einzelnen in vielfältiger Art und Weise, deshalb müssen wir in Brüssel aktiv mitgestalten. Im Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten setzen meine Kollegen und ich uns dafür ein, dass europäische Gesetzgebung die bayerische Handschrift trägt.

Europa ist heute notwendiger denn je. Die großen Herausforderungen unserer Zeit können wir nur gemeinsam mit unseren europäischen Partnern bewältigen. Der Einsatz für Frieden und Freiheit, für Demokratie und Menschenrechte, aber auch für den Technologiestandort Europa lohnt sich! Bayern profitiert mit seiner exportorientierten Wirtschaft in besonderer Weise von den Möglichkeiten, die die EU bietet. Wir brauchen deshalb einen starken europäischen Binnenmarkt, der auch die  Wettbewerbsfähigkeit unserer kleinbäuerlich geprägten Landwirtschaft sichert.

Gleichzeitig brauchen wir eine Rückkehr zum Europa der Chancen und kein Verzetteln im Europa der Bürokratie. Europa muss sich auf seine großen Kernaufgaben konzentrieren, nur so kann die Akzeptanz für Europa in der Bevölkerung langfristig wieder gesteigert werden.